Aktuelles 2016

letzte Aktualisierung 27.12.2016

Die Füchse im neuen Heim

Vor kurzem erreichten uns ein paar schöne Fotos von unseren zuletzt ausgezogenen Füchsen.
Der der kleine Fürsten Hit von Fürsten Look x Sandro Hit ist im Norden untergekommen und hat sich schon bestens mit seinem neuen Kumpel angefreundet.
Sir Larino war ganz leicht angeritten und bereitet nun seiner neuen Reiterin unter dem Sattel schon ganz viel Freude. Die ganze Familie ist total begeistert von diesem sympathischen Pferd.


Süddeutsche Hengsttage München Riem

Auch ein Hengst aus unserer Zucht hat die Zulassung für München bekommen.
Was für ein schicker und beeindruckender Kerl er geworden ist! Wir freuen uns natürlich sehr und wünschen Marco und dem Team Gerkenhof schon mal viel Erfolg!!

 

Für unsere Fahrt nach München gibt's wohl keine Ausrede mehr ;-)


Turnierabschluss Late Entry Perl-Sinz

Mit einem schönen und auch erfolgreichen Turnier bei frischen Temperaturen schließen wir die Saison 2016 nun ab.


Michael und Skyfall können die Reitpferdeprüfung mit 7,6 für sich entscheiden. Glückwunsch auch an die Besitzerin Anika.
Dinoso und Eva werden in der gleichen Prüfung 4. Der kleine Wirbelwind gewöhnt sich mit jedem Turnier etwas mehr an die Atmosphäre.
Feng Shui und Eva werden 3. in der Dressurpferde A.
Skarabea, die erst 5-jährige Stute aus unserer Zucht und Andreas können sich in ihrer ersten Dressurpferde M an zweite Stelle setzen, herzlichen Glückwunsch.


Neuankömmling

Am Sonntag Abend nach 8,5 Stunden Fahrt und einem ziemlich ergreifenden Abschied der liebevollen Züchter ist der kleine Prinz gut bei uns angekommen.
Prämiertes HF v. Millennium x Quaterback mit Traumcharakter!
Schon heute geht's mit den neuen Freunden auf die Koppel und dann ist die Sehnsucht zur Mutter hoffentlich schnell vergessen.


Abschluss der Turniersaison

In Queidersbach:
Als einziger 4-jähriger unter den Platzierten rangierte unser Feng Shui mit Eva auf Rang drei in der Dressurpferde A. Für die Vorstellung gab es die 8,1 und ein sehr positives Gesamturteil. Und das nach einer 11-tägigen Longenpause in unserem Urlaub. Das zeugt von Rittigkeit! Mit dieser Vorerst letzten Prüfung verabschiedet sich auch Feng Shui in die Turnierfreie Zeit!

Dinoso konnte auf Grund einer kleinen Verletzung leider nicht starten.

 


Turnier St. Wendel

Hier ein paar Impressionen vom Turnier in St. Wendel.
Skyfall von St. Moritz Junior aus der Laura Lucia von Lauries Crusador erhielt in Ihrer ersten Reitpferde eine 7,2. Die große Lady war ausgesprochen gelassen und Besitzerin Anika war sehr stolz.
Dinoso von Diamond Hit in St. Wendel leider ohne Schleife. So war er beim zweiten Turnierstart schon etwas gelassener aber trotzdem immer noch mit viel Spannung und wenig losgelassen. Er darf und muss noch weiterhin viel sehen damit er zeigen kann was in ihm steckt.
Feng Shui zeigte wie gewohnt eine schöne Runde und bekam dafür in der Dressurpferde A eine 7,4. Leider gingen die Verstärkungen in die Hose.
Ein Turnier mal ohne Schleifen aber ein paar schöne Bilder haben wir natürlich trotzdem.


For Destiny

Wir hatten gestern ein spontanes Shooting!

Und so sieht eine glückliche Fohlenbesitzerin aus! Sie hat sich aber auch die mit Abstand zuckersüßeste Prinzessin ausgesucht!
Zu sehen sind hier Corinna und ihre For Destiny von For Romance aus unserer Laura Lucia von Lauries Crusador x World Cup.

Zum verlieben....


Mike und Caro

Carline Haas und unser ehemaliger Mike belegten einen guten 5 Platz auf den Luxembourger Landesmeisterschaften bei den 4-jährigen Reitpferden.
Wir gratulieren den beiden und freuen uns weiterhin auf die Entwicklung des "kleinen Riesen"

 


Lehrgangswochenende

Nicht nur in Rio war es warm... auch bei uns vielen letztes Wochenende in Beaufort ein paar Schweißperlen ;-)
Erstmals war auch unser Youngster Dinoso über zwei Tage dabei der sich zu unserer Freude seit dem letzten Besuch schon deutlich gereifter zeigte.
Wie immer war alles perfekt organisiert und die Trainingseinheiten sehr lehrreich und anstregend, Danke an das gesamte Team von A bis Grand Prix!

 


Turnier Krinkhof

Verreiten trotz vorlesen... auch eine Klasse für sich...
Das kostete ein paar Punkte aber reichte trotzdem für einen guten dritten Platz mit 7.2 in der Dressurpferde A.

 


Neuzugang Millennium x Quaterback

Millennium x Quaterback, das ist eine Traumkombi :)
Gestern ging Michaels Rreise ganz in den Osten um sich ein schickes Rapphengstfohlen von Millennium x Quaterback anzuschauen. Und siehe da auf seiner Rückreise waren wir um ein Hengstfohlen reicher.
Der schicke Kerl war Schausieger mit unter anderem 9,0 für den Typ und außerdem gab es für ihn die Fohlenprämie.
Nun dürfen wir uns auf Oktober freuen wenn der kleine abgesetzt ist und "nach Hause" kommt


Dufti tragend von Santo Domingo

Endlich noch eine Stute tragend. Wir sind sehr froh, vorallem in diesem schwierigen Jahr, dass unsere neue Stute von Don Romantic x Rohdiamant gleich in der Fohlenrosse aufgenommen hat.
Sie ist nun tragend von Santo Domingo, der ganz aktuell unter Kay Pawlowska Landeschampion der 5 jährigen Dressurpferde von Thüringen/Sachsen wurde. Bereits 4 jährig konnte er sich den Titel holen. Er lieferte im ersten Fohlenjahrgang 2015 zahlreiche Prämienfohlen in verschiedenen Zuchtgebieten, u. a. den Reservesieger und Viertplatzierten des Deutschen Fohlenchampionats in Lienen sowie Spitzenfohlen der Auktionen in Nördlingen (23.000 Euro) und Vechta (48.000 Euro).
Wir hoffen das unsere Verpaarung passt und wir 2017 aus unserer Stute einen tollen und gesunden Santo Domingo Nachwuchs bekommen.

 


Überraschung!!!!

Am Dienstag morgen gab es eine schöne Überraschung. In Pechschwarz stand Sie da. Eine Tochter des Livaldon aus einer Don Romantic x Rohdiamant x Tin Rocco Mutter.
Hier ein paar Fotos von der Prinzessin und ihrem ersten kleinen Ausflug und unserem ersten positiven Eindruck.

 


Zwei glückliche neue Besitzer in einer Woche

Skyfall die 4-jährige Stute von St.Moritz Junior x Lauries Crusador x Wold Cup und auch For Destiny, Stutfohlen von For Romance aus der gleichen Mutter haben uns diese Woche zumindest besitzmäßig verlassen.
Besonders happy sind wir das die beiden großartigen Ladys bei uns im Stall bleiben und wir weiterhin und an der Ausbildung teilhaben dürfen :D

Auch auf diesem Wege liebe Corinna und Liebe Anika alles alles Liebe, viel Glück und vorallem Spaß mit den Ladys!!!


Quantiko ist ausgezogen

Heute morgen hat uns der Quaterhallsohn Quantiko verlassen. Die Reise ging ganz in den Süden Deutschlands - nämlich nach Bayern.
Alles Gute auch nochmal auf diesem Weg und viel Erfolg und Spaß liebe Charlotte auf eurem gemeinsamen Weg ins Viereck.


Feng Shui in Wolfstein

Feng Shui kann sich souverän mit einer 7.6 in seiner ersten Dr.Pf.A an zweite Stelle setzen.
Glückwunsch an die Siegerin mit Federleicht.
Nun freuen wir schon auf das schöne Turnier in Erbes Büdesheim in zwei Wochen.
Euch allen noch eine schöne Woche.


Gute Wahl und Lady Bolero sind auch tragend

Die Trakehnerstute Gute Wahl v. Schwarzgold und Lady Bolero von Laomedon (v. Lauries Crusador) haben aufgenommen.

Für 2017 erwarten wir dann nun auch folgende Fohlen:

Helium x Schwarzgold x Benz x Tarim

Foundation x Laomedon x Bolero


Ferdinand darf nach Nördlingen

Ferdinand das Erstlingsfohlen von Kaiserfee (Kaiserkult x Wolkenstein II) war vergangen Montag in Tübingen auf der Sichtung für Nördlingen.

Wir freuen uns besonders das Ferdinand aus einer Vielzahl von guten Fohlen hervorstach und die Zulassung für die Elite-Auktion in Nördlingen bekommen hat!

 

Ein Video von der Sichtung folgt in Kürze und bestimmt auch ein paar Fotos....


Video Fürsten Hit

Hier die ersten und beeindruckenden Videoaufnahmen von Fürsten Hit.

Hier ist er erst 2 volle Tage alt!!


Wer guckt da aus dem Strohbett???

 

 

Das ist Fürsten Hit, Hengstfohlen von Fürsten Look x Sandro Hit x Weltmeyer.

 

Unsere erfahrene Salome legte wirklich eine Blitzgeburt hin.
Wir freuen uns über dieses hübsche langbeinige Füchchen, allerdings hatten wir fest mit einer Stute gerechnet.

 

Auf die ersten Blicke scheint es ein sehr groß gewachsenes Hengstfohlen mit langen Beinen und schöner Oberlinie zu sein.

 

Lassen wir uns überraschen und freuen uns auf den ersten Ausflug.

Bereits der Vollbruder Ferrero Küsschen aus 2015 ist sehr gut gelungen und kann sich super bewegen.


Rosa Maria ist tragend von Goldberg

Dieses Jahr läuft es mit dem besamen so gar nicht. Kaum eine Stute nimmt beim ersten Mal auf, keine Rosse, kein Folikel etc.
Deshalb freuen wir uns umso mehr dass nun Stute Nr. 2 unsere Rosa Maria v. Rotspon x Lauries Crusador trächtig ist.

Vater ist Goldberg v. Amazing Star. Fohlenmacher und Prämienhengst der Körung 2013 in Münster.


Seine noch junge Karriere begann er als Preisspitze der Fohlenauktion in Dronten/NED. 2013 wurde er umjubelter 2. Reservesieger der Westfälischen Hauptkörung. Erwartungsgemäß beendete Goldberg seine Hengstleistungsprüfung in Neustadt/D. an der Spitze des Feldes mit Höchstnoten in allen Teilbereichen: 9,25 für den Galopp, 9,0 für das Interieur, 8,88 für die Rittigkeit, 8,5 für den Trab, 8,0 für den Schritt und die Springanlage summierten sich zu einer Gesamtnote von 8,52. Aktuell Siege in Dressurpferdeprüfungen mit 9,0.

 

Besonders überzeugten uns aber seine Fohlen in Typ und Bewegung. Etwas edler könnten die Fohlen von Rosa sein und das hoffen wir mit der Anpaarung definieren zu können. Nun drücken wir die Daumen und hoffen auf eine problemlose Trächtigkeit und ein gesundes Fohlen im nächsten Jahr!


Neue Zuchtstute

 

Nun wird es für dieses Jahr doch noch ein Fohlen mehr!!!!
Gerade konnten wir uns eine sehr gute neue Zuchtstute für uns sichern. Es ist der Stamm der Hirtin aus der die schon zuchterfahrene Stute entspringt.
Ihre Abstammung Don Romantic x Rohdiamant x Tin Rocco
TRAGEND von LIVALDON!!!
Wir freuen uns tierisch!!!

Vater Don Romantic von Don Schufro ist einer der bedeutendsten Vertreter des Donnerhall-Bluts. Don Romantic wurde Hengst des Jahres in Dänemark, konnte schon etliche gekörte Söhne stellen und auch viele Nachkommen machten in Auktionen auf sich aufmerksam. Doubleyou z.B., ein Don Romanticsohn gewann die Qualifikationsprüfung auf der Dressurpferde-Weltmeisterschaft mit der Gesamtnote 9.28 und erhielt in den Einzelnoten 9.8 für Galopp, 9.4 für den Trab und 9.0 für den Schritt und wurde dritter am BuCha.

Muttervater Rohdiamant hat sich unter den weltbesten Rittigkeitsvererbern fest etabliert. 2010 firmierte er im WBFSH-Ranking an dritter Stelle und damit sogar noch deutlich vor seinem Vater Rubinstein. Seine eigene Karriere war gespickt mit Höhepunkten: Körsieger, zweifacher Bundeschampion, Hauptprämiensieger und Grand Prix-Gewinner unter Lisa M. Wilcox/USA.
Aus seinen über 50 gekörten Söhnen ragen die Siegerhengste Ron William, Rhodon, Rosenberg und Blue Hors Romanov heraus.

Die Stute selbst hatte schon zwei bedeutende Fohlen die hochpreisig verkauft werden konnten und wir freuen uns nun richtig auf das Livaldon Fohlen und freuen uns auf tolle Jahre mit ihr!!!


Feng Shui gewinnt die Reitpferdeprüfung in Strassen

 

Heute konnten Eva und Feng Shui souverän an die Leistungen vom letzten Jahr anknüpfen. Feng Shui gewann die Reitpferdeprüfung in Strassen mit einer Wertnote von 8.3! Leider heute etwas träge und zu viel Gerteneinsatz sonst hätten die Richter im Gesamteindruck die 9.0 gezückt.
Wir sind sehr zufrieden und Feng Shui grast gerade in den Sonnenuntergang.
Besonders freut uns auch der vierte Platz der mit 7.8 an unseren ehemaligen Mike Tyson (v. Impetus T) ging. Glückwunsch auch an Caro.

 

Nun sind wir zwischenzeitlich auch eine weitere Reitpferdeprüfung gestartet und mussten uns schwer über die Gebäudenote wundern. Hier gab es immer Noten im 8,5 bis 9er Bereich. Diesmal auf wundersame Weise nicht.

Leider zeigte sich Feng Shui im Galopp auch wenig durchlässig. Äppeln, darauf hin falsches angaloppieren, umspringen an der langen Seite weil wir dem Gatter gefährlich nah kamen, erneutes angaloppieren.... Naja.... der Galopp war sichtlich nicht unsere Stärke am Wochenende.

Dennoch ärgern wir uns über die Vergabe mancher fragwürdigen Wertnote für die Grundgangarten und das Gebäude, sind aber mit dem Rest der Prüfung sehr zufrieden. Es reichte für einen Platz sechs der uns natürlich nicht sonderlich zufrieden stellte. Aber auch von weniger guten Starts kann man mal berichten.

 

 


Trächtigkeitskontrolle

***positive Trächtigkeitskontrolle***

 

Unsere Bluna, Trakehner Stute von Cornus x Vivus ist kontrolliert und tragend von Feinrich.
Dieses Jahr hat sie ein tolles Stutfohlen von Marseille bei Fuß. Edel, langbeinig und mit ausgezeichneter Bewegung ausgestattet. Erstmals haben wir nun einen Warmblüter für Bluna genutzt und sind schon ganz gespannt.

Feinrich war strahlender Sieger der Mecklenburger Körtage. Von seinem einzigartigen Charakter konnten wir uns schon auf der Hengstschau überzeugen. Die Mutter Elitestute Gesina brachte in For Romance I und II noch zwei weitere gekörte Söhne, sowie deren Vollschwester Fasine, Siegerstute der Elitestutenschau, Bundeschampionesse und PSI-Preisrekordlerin. Die beiden Nachkommen die wir von Bluna unter dem Sattel hatten konnten mit bester Rittigkeit überzeugen und auch Feinrich zeigt sich mit bester Rittigkeit - noch ein Grund mehr sich auf das nächste Fohlen zu freuen!

Zwei weitere Stuten sind schon besamt aber die Kontrolle steht in den nächsten Tagen noch aus.
Lady Bolero v. Laomedon, besamt von Foundation
Rosa Maria v. Rotspon, besamt von Goldberg
und unsere Reine Freude v. Rotspon ist derzeit in Besamung von Bernay!

 


Fohlenshooting mit unseren Stars

Mächtig stolz sind wir auf unsere kleinen drei Stars, die wir gerne behalten möchten.

Gestern in der halben Sonnenstunde haben wir nochmal den Fotoapparat gezückt:

 

Fuchs mit 4 x weiß: SF von For Romance x Lauries Crusador x World Cup (Mutter: Hengstmutter und stellte außerdem Championats- und Auktionsfohlen)

 

Fuchs: HF von Le Vivaldi x Rotspon x Lauries Crudador (ebenfalls aus Hengstmutter, stellte Prämienhengst, siegerfohlen und ebefalls Championatspferde wie unsere Skarabea, zudem ist die Mutter der Stute gleichzeitig auch die stolze Mutter von Spörcken)

 

Dk braun: HF von Bon Coeur x Rotspon x Lauries Crusador, die Mutterstute ist noch recht "neu" bei uns, brachte aber bereits letztes Jahr ein tolles Stutfohlen kaum an Typ zu übertreffen.


Die Nacht der Fohlen

Gestern Abend/Nacht sind bei uns gleich zwei Fohlen auf die Welt gekommen.

 

Leihstute Fee von Kaiserkult x Wolkenstein II hat um 23:36 ein sehr schön langbeiniges dunkelbraunes Hengstfohlen von Fahrenheit auf die Welt gebracht. Die Geburt war recht anstrengend, aber danach war die liebe Stute sehr routiniert mit Ihren ersten Fohlen.
Als dann aufstehen trinken und der ganze Rest erledigt waren setzte sich unsere mehrfache Hengstmutter Laura v. Lauries Crusador x World Cup in Bewegung - tragend von For Romance.
Kurz nach drei hatte sie es dann auch geschafft. Zugegeben sind wir mehr als überrascht bei dem was da das Licht der Welt erblickte! Ein Fuchs!?!?Und dann auch noch vier Mal hoch weiß???? Dass von unserer Stute die die ganzen Jahre maximal dunkelbraun und höchstens ein mini Sternchen oder ein Füßchen weiß „machte“.
Eine interessante abergläubische Geschichte die sich bewahrheite steckt dahinter… aber die werden wir für uns behalten

 

Das Stutfohlen überlegen wir als Zuchtstute zu behalten.

 

Ein neugieriger Beobachter war auch dabei, seht selbst :)


Time to say goodbye for Donna

Gestern Abend hat uns Donna Gabriella vom Don Frederico aus einer Key West Stute verlassen.
Nachdem Sie viele Jahre einige junge Mädchen hier bei uns glücklich gemacht hat uns uns ein wundervolles schickes Fohlen geschenkt hat, hat sie nun einen tollen Platz als Familienpferd auf Lebenszeit bekommen.

Wir wünschen der lieben Sandra und der ganzen Family viel Spaß mit der sehr verschmusten Stute und eine gesunde lange Zeit miteinander!

Hier ist sie im letzten Sommer mit ihrem Fohlen von Quvee D'or auf der Koppel zu sehen.

 

 


Neues von Momo

Da bekommt man beim Lesen glatt Gänsehaut....
Wir sind stolz wie glücklich wir eine liebe Kundin mit unserer selbstgezogenen Stute Momo gemacht haben.
Dieses Pferd hat einen Traumcharakter und umso schöner dass sie jemanden gefunden hat der das zu schätzen weiß!
>>Hallo Eva, hallo Michael,
 
morgen wird Momo besamt - der Landstallmeister zeigte sich sehr interessiert an der Verpaarung Finnigan x Imperio ;-)
es geht ihr gut - sie ist ja so unfassbar reizend....wir haben uns gut kennengelernt, sie ist ganz freundlich und einfühlsam - ein tolles Pferd!!!
Wir waren stundenlang grasen in der Sonne, dann Paddock und putzen - alles prima.
Vielen Dank für so eine tolle Stute!
 
Liebe Grüße
Michaela<<

Feng Shui Erfolgpferd

Feng Shui ist nun Titelträger des 2015 erfolgreichsten 3 jährigen Pferdes in Rheinland-Pfalz!!
Hierüber sind wir natürlich sehr stolz!

Wir hoffen auch in diesem Jahr schöne Erfolge zu erreichen, grundsätzlich steht aber die altersgerechte und dem Pferd gerechte Ausbildung im Vordergrund. Zur Zeit arbeiten wir daran die sehr aufwendige Galoppade zu etwas zu setzen. Das klappt mal mehr mal weniger „wink“-Emoticon

Noch etwas zum Stamm: Aus dem Stutenstamm gingen u.a. die im Sport erfolgreichen Pferde Lucky v. Lanciano (FAP S), Dixieland v. De Niro (DRE S), Grome v. Grossfürst (SPR M), Woody W v. Word Cup (DRE M), Gordia v. Grossfürst (SPR S), Goya 88 v. Grossfürst (SPR S) hervor.

Die Mama St.Pr.St. Salome war selbst Siegerin Ihrer SLP und erhielt unter anderem auch die Traumnote 9,0 für Schwung und Elastizität was sie durchaus auch ihren Kindern weitergibt.
Dieses Jahr erwarten wir aus ihr erneut ein Fohlen von Fürsten Look.

Hier Feng Shui inkl. seiner Reiterin Eva Teusch auf der schönen Collage von Collage Deluxe


Im Auftrag zu verkaufen

Das ist die wunderhübsche Trakehnerstute Inora. Sie stammt ab vom Rittigkeitsvererber Buddenbrock aus einer Biotop x Camelot x Mahagoni Mutter.
Wir bezeichnen sie als besonders nervenstark mit bestem Charakter und sehr netten Bewegungen - komfortabel zu sitzen!
Sie ist Lektionssicher bis zur Klasse M und macht auch gerne einen Sprung und geht super gerne in den Wald.

Ein äußerst sympatisches Pferd einfach zum verlieben!


Nochmal ein Neuzugang

Schon wieder tolle Neuigkeiten


Bald zieht eine wundervolle gerade 3-jährige Stute von Schwarzgold eines ganz lieben Freundes bei uns ein. Sie wird von uns angeritten, soll dann Stutenleistungsprüfung laufen und wird hoffentlich bereits nächstes Jahr ihr Zuchtdebüt auf unserem Hof geben können.

 

Ihr Pedigree:
Schwarzgold x Benz x Tarim

 

Ein sehr starker Stamm, geführt von der Familie Poll der auf seine Treckstute Gundula zurück geht.
Die Benz-Mutter Gute Wahl hatte bereits zwei Eintragungssiegerstuten, davon eine Vize-Jahressiegerstute. Die Großmutter war selbst Jahressiegerstute. Außerdem kommen aus diesem Stamm gekörte Hengste wie: z.B. Guter Stern & Guter Planet.

 

Erst zuletzt konnte Schwarzgold den Siegerhengst in Neumünster stellen.

Wir denken schon über die erste Anpaarung nach...


Neuzugänge

Nachdem Michael unsere liebe Momo in den Norden gebracht hat, ging seine Reise danach noch weiter in den Norden fast bis zur Dänischen Grenze und danach wieder Richtung Hamburg. unglaubliche 24,5 Stunden später und nach über 1500 km in Hetzerath haben wir zwei tolle Neuzugänge:
3-jähriger Wallach von Sir Fidergold aus einer Don Larino x Landadel Stute
3-jähriger Wallach von Quaterhall aus einer Aalborg v. Acapulco Stute, der aber erst nächste Woche anreist.
Zwei schicke und große Youngster in der Fuchsfarbe mit tollen Bewegungsabläufen.

Fotos folgen natürlich ganz bald ;-)

 

Ich bin nebenbei sehr stolz auf Michael der die vielen Kilometer ohne jegliche Pause

hinter sich gebracht hat!!


Momo verlässt uns (Mon Petit Coeur)

Gestern (11.04.) hat uns unsere liebe Zuchtstute in den Norden verlassen. Momo (Mon petit Coeur) hatte schon bereits ein ganz tolles Hengstfohlen von Herbstkönig und darf nun bei Michaela Prinz weiterhin tolle Fohlen bringen.

Wie klein die Welt doch ist...! So haben wir erfahren dass Michaela auch bereits über Umwege unsere ehemalige Stute Merci Mille Coeur erworben hat die gleichzeitig auch die Mama von Momo ist.
Wir wünschen Dir liebe Michaela auch nochmal auf diesem Wege alles Gute und viel Erfolg mit den beiden Damen!

Wir freuen uns von euch zu hören!


Fohlen von Le Vivaldi

Am 10.04 erblickte Fohlen Nr. 3 das Licht der Welt bei uns. 01:12 Uhr: Ein wunderhübscher Hengst der edler kaum sein könnte. Mutter ist die stolze Reine Freude - Hengstmutter von Rotspon x Lauries Crusador x Weltmeyer.
Wie nah Glück und Leid sein können haben wir wieder festgestellt. Da steht man und beobachtet dieses phantastische Naturwunder und gleichzeitig wissen wir das unser geliebter junger Kater um sein Leben in der Klinik kämpft....
Umso glücklicher sind wir auch nochmal um jede Geburt die gut funktioniert, bei der Stute und Fohlen wohlauf sind. Das wünschen wir auch allen anderen Züchtern. Viel zu oft passiert etwas schlimmes. Viel Glück euch allen und eine gesunde Fohlensaison 2016!

Nun freuen wir uns auf den ersten Ausflug des bildhübschen Jünglings und überlegen uns einen tollen Namen.


Dinoso

Unser dreijähriger Hengst von Diamond Hit aus einer Stute von Longchamp (v. Lauries Crusador)

x Weltmeyer. Der junge Bursche macht nun so langsam die ersten Erfahrungen mit dem Reitergewicht. Er zeigt sich sehr sensibel aber auch unglaublich gelehrig und wir freuen uns ganz bald vielleicht schon einige Impressionen an der Longe oder unter dem Sattel zu zeigen!

Dinoso begeistert durch drei überragende Grundgangarten und belustigt uns außerdem täglich mit seinem witzigen Humor - wenn man das so sagen kann... ;-)

 

Ein Hengst der sportlich sicherlich noch einen tollen Weg gehen wird!

Und wir freuen uns jetzt erstmal auf's Reiten!

 


Nachwuuuuuchs... :)

Unser zweites Fohlen ist am 04.04. um 23:28 Uhr auf die Welt gekommen. Fast zwei Wochen Verspätung und jede Menge schlaflose Nächte hat es gekostet. Aber nun ist er da und wir sind überglücklich.

Heute machte er seinen ersten Ausflug auf den Außenplatz und es gibt erste Ausflugbilder unseres Bonne Soirée. Stolze Mutter ist unsere Rosa Maria, eine Rotspontochter aus einer Lauries Crusador x World Cup Stute.
Er ist ein besonders großgewachsenes Hengstfohlen was sich heute schon durchweg sehr bewegungsstark uns elastisch zeigte. Die Mama hatte nur leider zu viel Gas dass er sich im Trab zeigen konnte...
Einige tolle Tritte zeigte er auf dem Weg zurück in die Box als die Kamera natürlich aus war


Und der nächste der uns verlässt ist unser hübscher kleiner Trakki...

Mon Premier, unser lieber kleiner Hengst von Herbstkönig wird uns nun auch nächste Woche verlassen. Eine junge Dame hat sich sehr spontan und prompt verliebt und wird mit dem kleinen Mann in den Norden reisen.
Der Charakterstarke Trakehnerhengst wird in einer schönen großen Herde aufwachsen und dann später dressurmäßig gefördert.

Den beiden wünschen wir alles Gute und freuen uns schon die junge Dame nächste Woche kennen zu lernen!


So schnell kanns gehen... unsere Belladonna wechselt schon den Besitzer

 

Noch keine zwei Wochen alt und schon hat unsere Grande Dame den Besitzer gewechselt. Irdendwie war das fast klar, einmal gesehen und man muss sie einfach lieben. Mega hübsch, groß, langbeinig, edel, sympatisch, bewegungsstark... was will man mehr?? 

Wir freuen uns für die Kleine!!
Sie bleibt ganz in der Nähe und natürlich wird sie noch ihre erste Jugend spielend auf unseren Koppeln mit den anderen verbringen und uns noch ein wenig Freude bereiten.

Alles Gute Julia für Dich und Dein neues Fohlen


Belladonna

 

Bei uns schien heute die Sonne und das haben wir genutzt um erste Momente von unserem Jüngling einzufangen.
Stutfohlen von Marseille aus der Bluna v. Cornus x Vivus. Galoppieren kann sie und das tut sie auch mit aller Freude, seht selbst

 

 


Neues Heim für Surreal

 

***NEUES HEIM FÜR SURREAL***

Surreal hat nun seine traumhaft große neue Box im Reitstall Gut Eicherloh bezogen. Riesige Halle und ganz große Plätze, Galopprennbahn, Führanlage ... alles was das Pferde - und Reiterherz begehrt. 
Neue Besitzerin ist die Bis Inter I erfolgreiche Laura die es versteht Pferde schonen ganz weit auszubilden.

Wir sind überglücklich über den neuen Platz unseres nun ehemaligen Schützlings und wünschen den beiden nochmal von Herzen alles Gute!!!

Bis bald unser guter Freund du wirst uns fehlen....! Michael und Eva

 


Nachwuchs...

Und schon wieder wird es Nachwuchs geben. Auch Nachwuchs mit vier Beinen, aber diesmal mit 4 Pfoten!

 

Labradorzucht vom Limberg


Quentin findet neue Möhrchengeber

Auch unser wunder wunderhübscher Jährling Quentin vom Quvee D’or aus der Donna Gabriella (Don Frederico x Key West) zieht um. Es wird noch ein bisschen dauern da er bei uns zur Aufzucht bleibt 
Am Freitag konnte sich Isabel Kleifges als neue Besitzerin freuen und auch wir sind schon recht froh dass er hier ganz in der Nähe bleibt
Dann fällt das Besuchen einfacher ;-)

Die beiden werden bestimmt viel Spaß zusammen haben da sind wir uns ganz sicher!


Das fröhliche Fohlenpurzel geht los

Heute Morgen 19.02.2016 gegen 6:04 Uhr war es soweit. Ich glaube das war Bluna's Rekord. Nur gefühlte wenige Sekunden und das große Stutfohlen war komplett raus und erstmal ganz schön verdattert.

Aber aufstehen kann man ja schon mal probieren.

Die ellenlangen Beine machten das noch bisschen schwer, aber nach der ersten Flasche hat sie ganz schnell die Milchbar gefunden.

Vater Marseille wäre bestimm stolz auf seine erste und ganz besonders langbeinige Tocher für dieses Jahr.

Belladonna kann sich jetzt erst einmal ein wenig im Stroh einkuscheln und ausruhen von der rasanten Geburt.

 


Neue Farben...


Fohlen in de Warteschleife

Unsere Bluna lässt ganz schön auf sich warten.

Wir sind gespannt auf ein Marseille Fohlen welches vor gut einer Woche die Welt erblicken sollte.

Es scheint laut Ph-Messung auch noch ein paar Tage zu dauern....

 

Nun warten wir weiter gespannt und geben natürlich sofort Info sobald "es" angekommen ist :)

 

P.S. Marseille ist am Wochenende wieder auf der Hengstparade in Zweibrücken zu sehen. Bereits letztes Jahr hat er bewegungsstarke Fohlen gebracht.

 

Marseille startete nach seiner Körung eine Bilderbuchkarriere: Nach mehreren Siegen in Reitpferdeprüfungen, beeindruckte er beim 30-Tage-Test in Zweibrücken mit einer dressurbetonten Endnote von 8,21 (gewichtete Gesamtnote 8,10). 2014 war Marseille 4-jährig mehrfach in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A siegreich. 2015 absolvierte Marseille den 70-Tage-Test.

 

Marseilles erste Fohlenjahrgänge sind eine Klasse für sich. Trakehner Zuchtleiter Lars German beschreibt die Marseille Nachkommen folgendermaßen: „Die Fohlen verfügen meist über viel Aufsatz, einen stabilen und geschlossenen Rücken, gute große Kruppen und lange Beine. Der Schritt ist sicher und genug raumgreifend, der Trab locker und rationell und der Galopp bergauf und mit guter Übersetzung. Die weitaus meisten seiner Fohlen haben ein effektvolles Auftreten und lenken gleich die Blicke auf sich.“

 

 


News von Skyfall

Noch mit Wintermantel bekleidet...

Sie macht sich gut unter dem Sattel und möchte echt jeden Tag gerne mitarbeiten. Bald machen wir ein erstes Video unter dem Sattel und ihr dürft schon gespannt sein.

 


Bernstein hat uns verlassen

Gestern hat er uns verlassen. Unser wunderschöner Nachkömmling des Millennium aus unserer Bluna v. Cornus x Vivus rollte gestern Nachmittag vom Hof Richtung Ruhrgebiet. Wir haben uns sehr gefreut mit ihm eine ganz liebe Frau sehr glücklich gemacht zu haben und wünschen den beiden auch nochmal auf diesem Wege alles alles erdenklich Gute und viel Spaß.
Erste Post mit neuen Bildern haben wir gestern schon bekommen.