First Lady

*12.05.2016 09:15 Uhr

 

Farbe

Jahrgang

Geschlecht

Stockmaß

Preis

 

Brauner

2016

Stute

166 cm

auf Anfrage

 

 


 
First Lady ist eine schicke edle Tochter des Formel Eins aus seinem ersten und einzigen Jahrgang. Sie begeistert durch ein typstarkes Äußeres, eine fantastische Kopf-Augen Partie und kann sich zudem sehr gut bewegen!
Sie hat eine tolle Mechanik und weiß sich aufwendig ist Szene zu setzen. Den Schritt hat sie von ihrer Mutter die in Reitpferdeprüfungen schon die 8,5 dafür erhielt.
Auch die MM Bluna befand sich Jahre lang in unserem Besitz. Mit großer Sicherheit können wir sagen dass es sich um einen sehr leistungsbereiten Stamm handelt. Wer ein modernes und gangstarkes Reitpferd in nobelster Aufmachung sucht ist also hier goldrichtig.
Formel Eins, treffender hätte man diesen Youngster kaum taufen können. Aus dem Premierenjahrgang des Franziskus startete dieser ungemein typschöne, dabei in jeder Hinsicht locker und dynamisch auftretende Dressurnachwuchshengst gewissermaßen zielsicher in den Prämienring der Westfalenkörung 2014 durch. Am Ende wurde er zweiter Dressur-Reservesieger in starker Konkurrenz. An allen Körtagen erwies er sich als Sympathieträger erster Güte, der für seine großen Möglichkeiten im Bewegungsablauf mehrfach spontanen Szenenapplaus erhielt. Im Trabe stets locker und immer groß in Pose, verfügt er über ein Höchstmaß an Balance. Auch Schritt und vor allem auch der Galopp genügen höchsten Ansprüchen.

 

Perechlest - einer der erfolgreichsten Dressurhengste der Welt.
In seiner außergewöhnlichen Dressurkarriere hat er eine Gewinnsumme von 38.812,-- Euro sowie insgesamt 71 Siege und Platzierungen in internationalen Wettbewerben der Klassen Intermediare sowie Grand Prix vorzuweisen.

Mit der auf dem Gestüt Kirow gezogenen Stute Pepela von Papirus von Pamir, Piligrim und Pythagoras steht somit auch die Mutterlinie für Härte und Leistungsbereitschaft. Perechlests Vollbruder Pachar war hocherfolgreich im internationalen Springsport.
Besonders typvoll mit sehr schönem Gesicht und großem Auge, viel Aufsatz und klarem Hengstausdruck bei korrektem und klarem Fundament präsentiert er sich mit eindrucksvoller Mechanik und Schwungentfaltung.

Impressionen

Video

Hier ein erster Eindruck von First Lady an der Longe