Fürst Bolero

*19.04.2017 01:15 Uhr

Farbe

Jahrgang

Geschlecht

Stockmaß

Preis

 

Dunkelbraun

2017

Hengst

Endmaß ca. 173

nor for sale / Hengstanwärter

 

 


 

Der kleine Schatz ist das Erstlingsfohlen von Lady Bolero. Lady ist Elitestute und war selbst überaus erfolgreich im Sport unterwegs.

Siege von RPF, DPF A L M bis S-Dressur und viele weitere Platzierungen gehen auf ihr Konto.

Fürst war von Anfang an sehr zutraulich, aufgeschlossen und zugleich sehr aufgeweckt. Mit der Zeit wurde er schöner, kräftiger und weiß von Tag zu Tag besser mit seinen langen Beinen umzugehen. Ein toller Strahlemann für Viereck oder ganz bestimmt auch für die Körung in 2019! Wir freuen uns in jeder Hinsicht auf den gemeinsamen Werdegang.

 

Mit besonderer Ausstrahlung versehen, verfügt Foundation über eine ungemein großzügige Bewegungsmechanik mit ideal unter den Schwerpunkt arbeitender Hinterhand, eine herrliche Bergaufgaloppade und ein fantastisches Interieur. Mit Traumnoten zwischen 9 und 10 beendete er seinen 30-Tage-Test in Schlieckau. Foundation war 2013 nach Siegen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L qualifiziert zum Bundeschampionat in Warendorf. 2016 gelang der internationale Durchbruch: Mit Matthias Alexander Rath ist er beständig siegreich und hoch platziert auf dem Niveau von Prix St. Georges und Intermédiaire I, u. a. in Jerez de la Frintera (ESP), Nice (FRA), Mallorca (ESP) und Wiesbaden. 2012 war Foundation I a-Hauptprämienträger der dressurbetonten Hengste in Vechta. Zahlreiche Nachkommen wurden zu Spitzenpreisen über die Fohlenauktionen in Vechta und Verden verkauft. Mittlerweile wurden 13 Söhne gekört und teilweise als Prämienhengst besonders ausgezeichnet. Die ersten Nachkommen waren vielfach siegreich in Reit- und Dressurpferdeprüfungen, u. a. stellte Foundation bereits mehrere hoch platzierte Bundeschampionatsfinalisten. Der gekörte Feuertanz war 2016 Hannoveraner Champion der dreijährigen Hengste in Verden, Ferrari war Oldenburger Champion der vierjährigen Hengste in Rastede und mit 1,5 Millionen Euro PSI-Preisrekordler des Jahres. Die Tochter Feel Free belegte den I c-Preis im Brillantring der Oldenburger Elitestutenschau. Foundation schaffte zudem einen Traumstart in der FN-Zuchtwertschätzung: 168 Punkte bedeuten den höchst beachtlichen vierten Platz bundesweit.

 

Unter Laomedons Nachkommen finden sich 7 Staatsprämienstuten. Ein besonderer Nachkomme ist der unter Steffen Peters hoch erfolgreiche Legolas.

Er hat einen Vollblutanteil von 67,77 %

 

Nachkommenleistung Sport, Stand 2015

Lebensgewinnsummer: 138.733,00 €

Erfolgreiche Nachkommen Klasse S DR: 10

 

Die wenigen Nachkommen dieses Halbbluthengstes zeigten sich überragend. Er scheint vorrangig langbeinige und edle fohlen zu machen obwohl er selber sicher eher mal in dem abgedrehten propperen typus steht und man ihm den Vollblutvater nicht ansieht.Sicher in Vererbungspunkten Gangtechnik und Exterieurverbesserung.

75 von ihnen schafften den Sprung in die schwere Klasse der Dressur.