Black Velvet

*27.04.2020 02:05 Uhr

Hengstanwärter und Vollbruder zu Bohemian

Farbe

Jahrgang

Geschlecht

Stockmaß

Preis

Rappe

2020

Hengst

Endmaß ca. 173

auf Anfrage


 

Unser hübscher Bon Coeur Sohn Black Velvet ist ein wie gewohnt ganz edler und langbeiniger Nachkomme unserer Rosa Maria v. Rotspon.

Unsere Rosa machte 2018 Karriere als Hengstmutter von Bohemian dem Vollbruder unseres schmucken Hengstfohlens. Bohemian war von Anfang an besonders, wie besonders stellte sich aber erst in der Arbeit mit ihm heraus. Jeden Tag mit Freude dabei, sensibel aber offen für Neues, einfach im Handling, total klar im Kopf und dann wurde er, wie es nur wenige tun, an der Longe jeden Tag besser und besser.

Als wir ihn dann auf der Vorauswahl wieder bewundern konnten war er einfach überragend! So auch an der Körung: die Longe, das Freispringen, das Fotoshooting etc etc.

Dann kam der erste Eindruck unter dem Sattel, WOW!!! Auch die ersten Decksprünge, immer, einfach immer überzeugt er und er ist so ein liebes Pferd, da war schnell klar dass wir die Anpaarung wiederholen.

 

Und da ist er nun, BLACK VELVET, ein prächtiger Rapphengst von Bon Coeur aus unserer Rosa Maria.

Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit ihm!!

Mit etwas mehr als 12h Std. hatten wir ihn kurz das erste Mal draußen und was er uns da mit seinen noch wackeligen Beinen zeigte war schon ganz große Klasse.

 

Er kommt aus dem hocherfolgreichen Hannoveraner Stamm der Antipathie.

Der Vollbruder zur Mutter ist aktuell S*** platziert.

 

Stamminfo: 

 

369 eingetragene Stuten

davon aktiv 64

davon mit Staatsprämie 72

gekörte Hengste 23! davon 14 in Hannover

Gekörte Hengste z.B. Don Bedo I & II, Royal Angel von Rohdiamant, Bundeschampionatsteilnehmer und erfolgreich bis S-Dressur, der Bundeschampion und Prämienhengst Fürst Khevenhüller.

 

Verdener Auktionspferde:

Aus diesem Stamm gingen 24 Auktionsfohlen,

20 Reitpferde in Eliteauktionen,

24 Reitpferde in Reitpferde-Auktionen und

3 Stuten in Zuchtstutenauktionen hervor

 

40 Nachkommen sind bereits S-Dressur platziert

 

Pferde mit besonderen Sporterfolgen:

Eistanz, Weltmeisterschaft Fahren 3. Platz

Florestine, 2. Platz Bundeschampionat für Reitpferde

Forever fun, mehrfach 1. Plätze in internationalen Dressurpferdeprüfungen

Founder, 4. Platz Bundeschampionat für Reitpferde unter Heiko Klausing

Fürst Khevenhüller, 1. und 2. Platz Bundeschampionat für 5 und 6-jährige Dressurpferde

Royal Blend, 2. beim Bundeschampionat für Reitpferde und internationale Platzierungen in Verden

Watulele, Platzierung beim Bundeschampionat 5 und 6-jährige Pferde und internationale Platzierungen in Verden

 

 

Bon Coeur“ – wörtlich übersetzt „Gutes Herz“…und sein gutes Herz hat dieser mit außergewöhnlichem Bewegungstalent ausgestattete Rappe zweifellos an der richtigen Stelle. So war es für ihn ein Leichtes, auch unter dem Sattel die in ihn gesetzten Erwartungen voll und ganz zu erfüllen, vielleicht sogar zu übertreffen. Nach Seriensiegen in Reitpferdeprüfungen wurde spätestens beim Bundeschampionat in Warendorf deutlich, wie enorm kraftvoll und gleichzeitig leichtfüßig sich dieser junge Hengst bei hervorragendem Takt und geradezu unbegrenzter Elastizität in Szene setzen kann. Der Titel des Vize-Bundeschampions war der Verdienst hierfür. Doch damit nicht Genug, auf seinem 30-Tage-Test in Schlieckau konnte unser „Benni“ das gesamte hochkarätige Teilnehmerfeld sogar hinter sich lassen und den Dressurteil mit einer Endnote von 9,1 und einem beachtlichen Zuchtwert von 150 Indexpunkten klar für sich entscheiden. Trainer, Richter und auch Fremdreiter waren begeistert und vergaben mehrfach die Traumnote 10,0!!! Allerbeste Rittigkeit verbunden mit der faszinierenden Bewegungsmechanik in allen drei Grundgangarten machen ihn zum Inbegriff des modernen Sportpferdes.

Mit seinem ersten Körjahrgang stellte er gleich 11 gekörte Söhne, darunter viele als Prämienhengste!

Bon Coeur konnte Anfang Januar 2020 in Wellington/USA bei seinem internationalen Debüt im Viereck direkt die Intermediare I gewinnen und wurde zweitplatzierter im Prix St. Georges.

 

Der charmant gezeichnete Rappe Rotspon ist seit Jahren bekannt für seine Rittigkeit, die er generalstabsmäßig an seine Kinder weitergibt. Dazu kommt der losgelassene und schwungvolle Trab und Galopp und als Highlight ein absolut taktsicherer und raumgreifender Schritt. Rotspon kann auf eine Vielzahl von Nachkommen im gesamten Bundesgebiet verweisen, darunter hoch dekorierte Stuten und erfolgreiche Turnierpferde.

 

Lauries Crusador xx wurde 1985 in England geboren und begann seine Laufbahn auf den Galopprennbahnen. Der vor einigen Jahren verstorbene renommierte Hengsthalter Maas J. Hell entdeckte den Braunen. Dank der guten Kontakte zu Landstallmeister a. D. Dr. Bade wurde Lauries Crusador xx für den Zuchteinsatz in das Niedersächsische Landgestüt geschickt.

 

Kaum ein zweiter Vollblüter hat die deutsche Warmblutzucht so geprägt wie dieser englische Beschäler:

2.713 Fohlen hat er gezeugt

264 Stuten wurden mit der Staatsprämie ausgezeichnet

und 55 Söhne vom Hannoveraner Verband gekört

 

Und auch aus sportlicher Sicht steht Lauries Crusador xx für Leistung pur:

Insgesamt brachte er 712 erfolgreiche Turnierpferde

75 von ihnen schafften den Sprung in die schwere Klasse der Dressur.

 

 

Impressionen

Vollbruder Bohemian (DSP Prämienhengst - Gestüt Birkhof)